6 Schritte wie aus Laufkundschaft Stammkunden werden können

Als kleines und mittelständisches Unternehmen mit stationärem Ladengeschäft haben Sie gute Chancen Ihre Kunden mittels digitaler Kommunikation als Stammkunden zu gewinnen.

Dazu sind lediglich sechs Schritte notwendig:

1. Erstkauf
Nutzen Sie den positiven Moment des Kauferlebnisses in Ihrem Geschäft. In diesem Moment haben Sie die größte Chance den Kunden um seine Kontaktdaten zu bitten. Sprechen Sie ihn einfach an.

2. Kontaktaufnahme
Beginnen Sie das Gespräch mit Ihrem Kunden und erläutern Sie die Vorteile einer Registrierung mit der E-Mail-Adresse. Mögliche Argumente für eine Registrierung könnten die Teilnahme an Gewinnspielen oder Rabattaktionen sein.

3. Registrierung
Mit Hilfe von kontakt² kann sich Ihr Kunde direkt über ein mobiles Endgerät in Ihrem Geschäft registrieren. Sie müssen sich nicht mehr darauf verlassen, dass der Kunde zu Hause angekommen Ihre Webseite aufruft und sich für den Newsletter anmeldet.

4. Ansprache
Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie Ihre Kunden regelmäßig per E-Mail beispielsweise bei anstehenden Verkaufsaktionen ansprechen. Da bereits persönlicher Kontakt besteht, werden Ihre E-Mails deutlich seltener als lästige Werbung wahrgenommen.

5. Zweitkauf
Aktiviert durch die E-Mail kommt der Erstkäufer zurück in Ihr Geschäft und wird zum Wiederholungskäufer.

6. Mehr Umsatz und Gewinn
Durch die Wiederholungskäufer steigern Sie perspektivisch Ihren Umsatz und Gewinn.

Wollen Sie mehr erfahren? Kein Problem, sprechen Sie mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü